top of page

1. Verteile die pure Farbe, fast unverdünnt, im oberen kleinen Kreis.
2. Den unteren Bereich des großen Ovals, mit klarem Wasser, anfeuchten.
3. Mit einem leicht feuchten Pinsel, die pure Farbe aus dem oberen Bereich, nach unten hin verteilen und einen Farbverlauf erstellen.

Das Anlegen einer Farbkarte hilft dir, deine Farben besser kennenzulernen. In der Regel sehen die Farben in den Näpfchen ganz anders aus, als später auf dem Papier. Auch der entstehende  Farbverlauf, von dunkel zu hell (wenig Wasser - mehr Wasser), wird dir den Umgang mit den Farben erleichtern.

 

Erstelle ganz einfach und chic deine individuelle Farbkarte. 

 

Ich empfehle zusätzlich Trägerpapier. Darauf kannst du alle (auch bereits vorhandene) Schablonen ordentlich und staubfrei abheften.

Diese findest du auch hier im Shop.

 

 

Die Schlichtbunt®Schablonen sind in allen Einzelheiten von (wenn keine anderen Designer oder Designerinnen genannt sind) Schlichtbunt® (Özlem Sjuts) entworfen und hergestellt. Die Urheberrechte / die vollständigen Rechte, an dem Design, verbleiben bei Schlichtbunt® (Özlem Sjuts) oder vorrangig bei dem Designer / Designerin.

 

 

Fotoquelle: Schlichtbunt

Irrtümer vorbehalten!

Schlichtbunt Schablone 52er Farbkarte

€ 9,00Preis
bottom of page